Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archiv für die Kategorie ‘Kriminalität’

Presseaussendung der PI Ried im Innkreis (Oberösterreich)

Im Zuge umfangreicher Erhebungen der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Ried im Innkreis gelang es, am 3. Jänner 2013 zwei nach dem “Wash-Wash-Money Prinzip” agierende Verdächtige im Alter von 33 und 44 Jahren (beides Staatsbürger aus Kamerun, die in Linz wohnhaft sind) in Ried im Innkreis festzunehmen.
(mehr…)

Read Full Post »

DAS ist die gelebte Integration.
Natürlich ALLES Einzelfälle™…

Read Full Post »

Willkommen in der Multikulti-Welt!

Der orf berichtet:

In Bad Gleichenberg im Bezirk Feldbach ist ein 25-Jähriger Opfer einer Vergewaltigung geworden. Der stark betrunkene Mann wurde mit einer Faustfeuerwaffe an der Schläfe zu Analsex gezwungen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

(mehr…)

Read Full Post »

EUdSSRDie EU löst keine Probleme, sie ist ein Problem. Seit dem Ende des Sozialismus ist sie der massivste Versuch, die Bürger zu entmündigen und die Gesellschaft zu entdemokratisieren

(mehr…)

Read Full Post »

It’s time to address mental health and gun-free zones.

By John Fund

Newtown

A few things you won’t hear about from the saturation coverage of the Newtown, Conn., school massacre:

Mass shootings are no more common than they have been in past decades, despite the impression given by the media.

In fact, the high point for mass killings in the U.S. was 1929, according to criminologist Grant Duwe of the Minnesota Department of Corrections.

Incidents of mass murder in the U.S. declined from 42 in the 1990s to 26 in the first decade of this century.

The chances of being killed in a mass shooting are about what they are for being struck by lightning.

Until the Newtown horror, the three worst K–12 school shootings ever had taken place in either Britain or Germany.
(mehr…)

Read Full Post »

Staatsanwaltschaft verkauft Fluchtfahrzeug mit nicht entdeckter Mordwaffe

(mehr…)

Read Full Post »

14 Tatverdächtige ausgeforscht – 9 Festnahmen

Presseaussendung Landeskriminalamt Oberösterreich

Insgesamt drei rumänische Tätergruppen mit 14 Tatverdächtigen konnten von den Ermittlern des Landeskriminalamts OÖ ausgeforscht werden. Die Beschuldigten stehen im Verdacht im Rahmen dieser kriminellen Vereinigungen seit September 2011 bis September 2012 in Braunau, Altheim, Wels, Schärding, Jahrsdorf, Mattighofen, Pfaffstätt und Rohrbach insgesamt 14 Einbrüche und einen weiteren Einbruch in eine Trafik in Simbach/BRD begangen zu haben.
Vom Landeskriminalamt OÖ – Ermittlungsbereich 06 (Diebstahl) und Ermittlungsbereich 02 (Raub) wurden zunächst gemeinsame Ermittlungen gegen eine rumänische Tätergruppe rund um einen Haupttatverdächtigen, einen 26-jährigen Rumänen, geführt. Im Zuge dessen konnten schließlich seine 32-jährige rumänische Freundin sowie seine 48-jährige Mutter ausgeforscht werden. Nachts zum 16. August 2012, unmittelbar nach einem Einbruchsdiebstahl in eine Trafik in Wels, nahmen Beamte des EKO Cobra die Tatverdächtigen auf frischer Tat vorläufig fest. Ein 34-jähriger Rumäne und ein 41-jähriger Rumäne konnten dann im Zuge weiterer Erhebungen ausgeforscht und vorläufig festgenommen werden. Diese beiden letzteren Genannten stehen im Verdacht bei einem Einbruchsdiebstahl in eine Trafik in Rohrbach beteiligt gewesen zu sein.
Die Ermittler des LKA OÖ fanden heraus, dass noch eine weitere rumänische Tätergruppe aus dem Umfeld des 26-jährigen Haupttatverdächtigen Einbrüche in Trafiken vorwiegend im Bezirk Braunau begeht. So konnten schließlich vier Tatverdächtige nachts zum 18. September 2012 in Schärding unmittelbar nach einem Einbruch in eine Pfandleihanstalt von Beamten des LKA OÖ – EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) auf frischer Tat festgenommen werden. Dabei handelte es sich ebenfalls um rumänische Staatsbürger (27, 27, 27 und 39 Jahre).
Durch weitere Erhebungen konnten noch fünf weitere Tatverdächtige ausgeforscht werden, die gemeinsam mit den Mitgliedern aus der zuletzt genannten Gruppe an Einbruchsdiebstählen beteiligt gewesen sein dürften. Diese fünf Mittäter, ebenfalls Rumänen im Alter von drei mal 25, 23 und 36 Jahren, waren zum Zeitpunkt der Festnahmen nicht mehr in Österreich und sind von der Staatsanwaltschaft Ried/Innkreis mittels EU-Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben.
Alle Tatverdächtigen, die sich in Haft befinden, sind zu den vorliegenden Fakten geständig. Die Beschuldigten erbeuteten dabei Diebesgut in der Höhe von 134.600 Euro, verursachten Sachschaden von mehr als 29.600 Euro, woraus sich ein Gesamtschaden von rund 164.200 Euro ergibt.

Read Full Post »

Tausende Mädchen in Großbritannien werden Opfer von “Sexgangs”. Selbst Mordfälle sind dokumentiert. Und die politisch korrekte Gesellschaft schweigt.

Es ist ein genauso abstoßender wie unglaublicher Fall, über den Sue Reid aktuell in der britischen DailyMail berichtet: Tausende britische Mädchen, vornehmlich weiß und minderjährig, werden von Gangs zur Prostitution gezwungen. Die Täter sind Einwanderer, zumeist Muslime. Daher schaut die Polizei weg. Die Medien schweigen. Und Sozialarbeiter unterstützen das Gebaren gar noch.
Im Mittelpunkt steht die Angst, Rassist genannt zu werden.
Das Ergebnis: Politisch korrekte Vergewaltigung.

(mehr…)

Read Full Post »

Presseaussendung LKA Oberösterreich und Salzburg

.

82 Einbrüche geklärt:

1.400.000 Euro Schaden

.

Am 16. Februar 2012 gegen 19 Uhr wurde die Polizei von einer Hausbesitzerin aus Krispl (Bezirk Hallein) über Notruf verständigt, dass soeben durch einen unbekannten Täter in ihr Wohnhaus eingebrochen wurde.

(mehr…)

Read Full Post »

Presseaussendung Stadtpolizeikommando Linz (Oberösterreich)

Opfer einer Vergewaltigung wurde heute, 3. August 2012, kurz vor Mittag eine 67-jährige Linzerin im Bereich der Schörgenhubstraße in Ebelsberg. Die 67-jährige Pensionistin ging gegen 11:40 Uhr im Bereich der Schörgenhubstraße – Am langen Zaun – spazieren als sie von einem unbekannten Mann von hinten niedergerissen wurde.

(mehr…)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 35 Followern an