Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archiv für die Kategorie ‘Verschwörung’

Read Full Post »

John Fitzgerald Kennedy wurde heute vor 50 Jahren auf der Dealey Plaza in Dallas, Texas öffentlich hingerichtet.

j.kennedy_1963
Der letzte gute Präsident der Vereinigten Staaten

Bis heute halten sich hartnäckige Gerüchte, JFK wäre von einem verrückten Einzelgänger ermordet worden.

[...] In truth, November 22, 1963 is as important a date to this country as July 4, 1776.
July 4, 1776 was the date of America’s birth, and Nov. 22, 1963 the day that America, and all it’s hopes and dreams, were DOA at the hands of same powers we rebelled against in 1776.

Here lies America
July 4, 1776 – November 22, 1963
Rest in peace

Leserkommentar auf Prisonplanet.com

Read Full Post »

Die Sicherheitsbehörden westlicher, demokratischer Staaten, deren vordringliche Aufgabe das Verhindern von terroristischen Anschlägen ist, haben ein Problem:

Es fehlen die Terroristen.
Wirkliche, echte Terroristen.

Diese Leute sind sehr dünn gesät.
Was tun, wenn man einen “Krieg gegen den Terror” führen will und man mangels wirklicher Feinde im Land diesen eigentlich nicht zu führen braucht?

Wie will man die gewaltigen Ausgaben für die Verbesserung der “Sicherheit”, die ja angeblich sosehr in Gefahr ist, rechtfertigen? Wie verkauft man seinen Bürgern das Streichen von Bürgerrechten, Überwachungsmaßnahmen und die zunehmende Militarisierung der Exekutive – ohne Buhmann, ohne böse Männer mit langen Bärten oder Hakenkreuzen?

Man sorgt selbst für Nachschub, man konstruiert angebliche Terroranschläge, die entweder durchgeführt oder vereitelt werden. Diese Vorfälle lassen sich medial hervorragend ausschlachten und dienen, sobald die Verunsicherung der eigenen Bevölkerung groß genug ist, hervorragend zur Rechtfertigung von immer repressiveren Maßnahmen, die unsere Freiheiten immer mehr einschränken.

Wie George Walker Bush nach 9/11 sagte: “Die Welt wird nach den Terroranschlägen vom 11. September nicht mehr dieselbe sein.”

Die übliche Vorgehensweise der Geheimdienste und Sicherheitsbehörden ist, sie rekrutieren ahnungslosen Statisten und sagen ihnen, es geht um eine Antiterrorübung. Sie sollen an einem bestimmten Ort und vorgegebenen Zeit erscheinen. Dann wird die Übung “live geschaltet” und die Statisten verwandeln sich in Täter die gejagt werden. Die Sündenböcke realisieren das und rennen um ihr Leben, denn sie wissen, sie dürfen nicht überleben und die Wahrheit erzählen.
Hier weiterlesen:

Read Full Post »

… da bleibt das Lachen im Halse stecken:

gefunden auf Eulenfurz.
Danke dafür!

Christoph Sieber heißt der Kabarettist.
Die Aufzeichnung stammt aus dem Programm “Das gönn ich Euch!” aus dem Jahr 2012. Hier die gesamte Aufzeichnung:

(mehr…)

Read Full Post »

Klün­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin

Worttrennung:
Klün|gel

Bedeutungen:

  1. (abwertend) Gruppe von Personen, die sich gegenseitig Vorteile verschaffen; Clique
  2. (landschaftlich) traubiger Blütenstand, Rispe

Synonyme zu Klüngel:
Seilschaft; (abwertend) Clique

Quelle: Duden

Viel anschaulicher wird die Bedeutung des Wortes duch diesen Film:

(mehr…)

Read Full Post »

Parncutt

Leugner des Holocaust™ verdienen zwar den Kerker, doch die Todesstrafe wäre zu hart für sie: ihr Tod würde kein Opfer des Holocaust™ wieder ins Leben zurückrufen.
Leugner des Klimawandels™ hingegen sollten mit dem Tod bestraft werden!
Ihr Unglaube verursacht den Tod von Millionen Menschen in der Zukunft.

Das ist das Credo des Herrn Richard Parncutt, seines Zeichens Professor an der Universität Graz.

29.12.2012: UPDATE am Ende dieses Beitrages!

31.12.2012: UPDATE am Ende dieses Beitrages!

(mehr…)

Read Full Post »

Read Full Post »

Verschwörungspraxis.

Von Verschwörungstheoretikern ist häufig die Rede – von den Verschwörungspraktikern dagegen wird meistens geschwiegen. Dabei sind deren Werkzeuge ganz unübersehbar.

(mehr…)

Read Full Post »

Wir, die 99% der Weltbevölkerung – das sind weltweit jene bisher schweigenden, ganz normalen und vernünftigen, mehr als 7.000.000.000 (sieben Milliarden) Menschen, die von Generation zu Generation danach streben, gesund und erfolgreich zu sein, eine Familie zu gründen, gesunde Kinder großzuziehen, Wissen und Fähigkeiten zu erwerben und weiterzugeben und ihren persönlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Menschheit zu leisten – sind in Gefahr.
(mehr…)

Read Full Post »

Sturm über Deutschland: Der ESM schafft Deutschland ab

1     Der ESM institutionalisiert den Vertragsbruch, will ökonomische Gesetze mit Milliardenfluten außer Kraft setzen und macht die politisch abgesegnete Konkursverschleppung der gescheiterten „Rettungsschirme“ zur Dauereinrichtung.

2    Der ESM zementiert die Transfer- und Schuldenunion und führt europäische Gemeinschaftsanleihen durch die Hintertüre ein. Art. 21: Der ESM kann Anleihen aufnehmen „zur Erfüllung seiner Aufgaben“, nämlich überschuldete Länder und ihre Banken auf Kosten der solideren zu finanzieren. Der deutsch-französische Schaufensterstreit um Euro-Bonds ist nur Ablenkungsgeplänkel. Fakt ist:

3     Der ESM hebelt das Verbot der Zentralbankfinanzierung von Staatsschulden aus, das durch die Billionentender und Anleihenkäufe der EZB schon jetzt durchlöchert ist wie ein Schweizer Käse: Der ESM wird zur Schatten-Zentralbank, die alles darf, was der Europäischen Zentralbank formal noch verboten ist. Die EZB wird zur reinen Gelddruckmaschine degradiert. Grund:

4     Der ESM kann wie eine Super-Staatsbank operieren: Er kann Euro-Ländern Darlehen geben (Art. 16), Anleihen von Euro-Ländern zeichnen (Art. 17), mit Staatsanleihen handeln (Art. 18), Banken rekapitalisieren (Art. 15), Euro-Länder mit Kreditlinien ausstatten (Art. 14), Zinsen festsetzen (Art. 20) und Euro-Bonds ausgeben (Art. 21). Die Banklizenz, die Frankreich und Italien ihm zuschustern wollen, wäre die Sahnehaube: Dann könnte der ESM sich, mit Schrottanleihen als „Sicherheit“, direkt und unbegrenzt mit Geld von der EZB versorgen, um Anleihen zu kaufen, diese als Sicherheit einzureichen… ein Perpetuum mobile. Oder anders:

5     Der ESM ist Mega-„Bad Bank“ und Super-Hedgefonds in einem. Er kann Staatsanleihen kaufen, die niemand sonst haben will, faule Kredite an Staaten ausreichen, denen keiner mehr etwas leihen möchte, und er kann nach Zockerart durch „Hebelung“ das Ausleihvolumen vervielfachen. Und:

6     Der ESM kann sein Stammkapital jederzeit selbst erhöhen. Und zwar – Art. 10 – durch Beschluß des „Gouverneursrats“, also der Euro-Finanzminister. Wolfgang Schäubles Beschwichtigung, das deutsche Haftungsrisiko sei gedeckelt, ist glatt gelogen. Er kann einfach überstimmt werden, der Bundestag darf sowieso nur noch ja und amen sagen. Denn:

7     Der ESM annulliert das Budgetrecht der Parlamente mit einem Federstrich: Wenn die „Gouverneure“ beschließen, daß sie Geld brauchen, müssen die Staaten binnen sieben Tagen zahlen. Fällt einer aus, müssen die anderen einspringen. Am Ende bleibt Deutschland als Zahlmeister der letzten Instanz. Wenn die Rechnung kommt, ist es zu spät:

    Der ESM enthält keine Auflösungs- oder Austrittsklauseln. Wir, unsere Kinder und Kindeskinder haften auf Gedeih und Verderb für die Schulden anderer. Das Karussell dreht sich so lange weiter, bis auch Deutschland pleite ist. (Österreich steht zu diesem Zeitpunkt längst im Regen, Anm.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen:

    Der ESM steht über Recht und Gesetz. Staatliche Normen, Aufsichts- und Kontrollvorschriften gelten für ihn weder jetzt noch in Zukunft, er ist von den Regulierungs- und Lizenzierungspflichten für Kreditinstitute befreit (Art. 32), kein Gericht kann ihn belangen oder pfänden. Dafür hat er selbst volles Klagerecht gegen jeden. Nicht einmal Staatsoberhäupter genießen solche Privilegien. Kein Wunder, daß Schäuble Finanzminister bleiben will, wenn er Chef der „Euro-Gruppe“ werden sollte. Grund:

10     Der ESM wird ein Selbstbedienungsladen – nicht nur für überschuldete Euro-Länder, sondern auch für seine „Gouverneure“ und sein Personal: Ihre Bezüge setzen sie selbst fest, natürlich ebenfalls geheim, sie sind von staatlichen Steuern und Abgaben befreit (Art. 36) und genießen Immunität vor gerichtlicher Verfolgung (Art. 35), selbst wenn sie mutwillig Gelder verzocken. Fazit:

11     Das Geheimkabinett ESM ist ein Putsch gegen Gewaltenteilung und Volkssouveränität. Um Volksabstimmungen zu vermeiden, wird im „vereinfachten Vertragsänderungsverfahren“ durch einen „Zusatz“ zu Art. 136 des Lissabon-Vertrags das Kollektivhaftungsverbot („no bail out“) in Art. 125 aufgehoben. Konsequenz:

12    Der ESM stellt die Rechtsgrundlage der EU auf den Kopf und verstößt gegen das Grundgesetz und das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom September 2011. Das ESM-Gesetz überträgt nationale Kompetenzen in nie dagewesener Dimension an eine unkontrollierbare europäische Mega-Institution. Diese Selbstkastrierung des Parlaments kann niemals legitim beschlossen werden, ohne das Volk zu befragen, ob es der Abschaffung seines demokratischen Nationalstaats zustimmt.

Quelle: Junge Freiheit

Read Full Post »

Older Posts »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 35 Followern an